Seelachs mit Pfeffer Rahmsauce und Bratkartoffeln mit Knoblauchbutter

 

Für 2 Portionen

 

Zutaten:

  • 400 g kleine Kartoffeln, vorgekocht
  • 40 g Knoblauchbutter
  • 400 ml HOMANN Pfeffer Rahmsauce
  • 300 g Seelachs, küchenfertig
  • 6-8 Stangen Frühlingslauch, halbiert
  • Schnittlauch
  • Butterschmalz
  • optional Zitrone
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

  1. Den Seelachs portionieren und salzen, von beiden Seiten in etwas Butterschmalz scharf anbraten und im Ofen bei 100 °C für 10-15 Minuten gar ziehen lassen.
  2. Für die Bratkartoffeln die kleinen vorgekochten Kartoffeln in Scheiben schneiden und bei mittlerer Hitze in etwas Butterschmalz goldgelb und knusprig braten, gelegentlich schwenken. Zum Schluss die Knoblauchbutter sowie den Frühlingslauch zugeben, kurz mitrösten und mit Salz und Pfeffer würzen. Von der Hitze nehmen und mit Schnittlauch verfeinern.
  3. In der Zwischenzeit die HOMANN Pfeffer Rahmsauce erwärmen.
  4. Zum Servieren den Seelachs zusammen mit den Bratkartoffeln sowie den Frühlingslauch anrichten und mit der HOMANN Pfeffer Rahmsauce angießen. Nach Belieben einige Zitronenspalten dazu reichen oder direkt mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Tipp: Die HOMANN Pfeffer Rahmsauce mit einem Schuss Weinbrand verfeinern.